Aaaaab mit ihrem Haar!

Aua aua und nochmals auaaaa, kann ich da nur sagen! >.<

Das Herausnehmen der Extensions war eine wirklich schmerzhafte Prozedur. Das muss ganz klar mal gesagt werden!

Ich bedauere jedes Mädel, dass sich den kompletten Kopf mit einzelnen Strähnen verlängeren lässt! Kein Friseur wird vorm Reinsetzen sowas erwähnen wie: „ziept beim Entfernen wie sau“, oder „danach schmerzt die Kopfhaut“ …

Aber genau so war es. Ich hatte ja 5 Double Hair Extensions in den Haaren, da braucht man pro Tresse nur 4-5 Strähnen und zusätzlich hatte ich noch 4 einzelne Strähnen in den vorderen Partien. Also summa summarum maximal 29 Strähnen, die vom Kleber befreit werden mussten.

Mit einer Aceton-Lösung wurde der Kleber einigermaßen aufgeweicht und mit einer Zange noch etwas aufgebogen. Das Schmerzhafte folgte auf dem Fuße, denn dann wurden mit den Händen die Strähnen aus dem Kleber rausgezogen oder der Kleber aus den Strähnen rausgezogen … irgendwie so halt. xD Anschließend wurden sämtliche Klebereste aus den Haaren vorsichtig rausgekämmt …

Was da am Ende Haare aufm Boden lagen … o,O Aber meine Friseurin versicherte mir, dass es sich dabei wirklich nur um die Haare handeln würde, die pro Tag sowieso verloren gingen und einfach noch im Kleber festgehongen haben.

Ich kann hierbei jetzt mal wirklich alle verunsicherten Mädels beruhigen:
Ich habe keine Glatze davon getragen, meine Haare sind sogar länger geworden UND (und da bin ich richtig baff) ich habe keinen Spliss, meine Haare wurden durch die Extensions perfekt geschützt!!! :D

Nachdem ich von meinen Extensions befreit wurde, folgte nach 3 Monaten endlich mal frische Farbe. Es ist etwas dunkler geworden als das letzte Mal, da ich mich dieses mal für einen noch warmen Mocca-Ton (weg vom Rot-Schimmer) entschieden habe, aber ich finde das Ergebnis wirklich sehr schön.

Meine Haaren wurden übrigens nicht nachgeschnitten, wäre ja unnötig. Das Einzige was sich jetzt noch total furchtbar anfühlt, ist die geringe Haarmenge … Mein Pferdeschwanz pardon schwänzchen ist soooo verdammt dünn, dass ich mir total nackisch vorkomme!!

Ein Glück bekomm ich Donnerstag die Extensions wieder rein! ^^

No tags 3 Comments 0
3 Responses
  • Sabrina M
    Februar 8, 2012

    Hey, ich find dich mit den Extensions viel schöner :). Ich hätte auch so gern welche..Aber die sind so teuer zumindest hier. Was hast du den bezahlt? :-/

  • ManaNeko
    Februar 8, 2012

    Ich mag mich ohne Extensions auch nicht anschauen … meeeeeeh!!! >.>

    Ich kann dir da mal meine Antwort kopieren, da mich eine andere Leserin ebenfalls nach dem Preis gefragt hat:

    Also so pauschal kann man das leider nicht genau sagen. Hängt ganz vom Friseur, von der Qualität der Haare und von der Variante wie diese eingearbeitet werden ab. Bei mir kommt noch hinzu, dass ich mit meiner Friseurin befreundet bin, ihr einen Gefallen getan habe und sie mir dafür mit dem Preis entgegen kam. ^^

    Alsoooo ich schätze aber das es normalerweise so ca. 400-500 Euro kosten dürfte. Die Haare von Balmain (die ich hier rein bekommen habe) kosten ca. 200 Euro, der Rest ist die Dienstleistung vom Friseur.

  • Sabina
    Februar 10, 2012

    Oh ja, ich habe mir auch mal Extensions machen lassen. Das Entfernen ist die Hölle.. Hät ich das mal vorher gewusst… Nein, nur spass, würde es wieder machen

Hinterlasse einen Kommentar

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/xGbk1okRZQvvbnyvkv3UTycK.png