Body Detox Tea

Ich wünsche euch allen noch ein frohes neues Jahr! :) Ich hoffe ihr seid gut reingekommen? Die letzten Tage habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, wie ich dieses Jahr blogtechnisch sinnvoll angehe und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich ab sofort meine Blogposts via Notizbuch und Kalender planen werde. Ich möchte zukünftig ein gewisses Minimun an Beiträgen pro Monat einhalten und das schaffe ich eben nur, wenn ich organisierter an das Ganze rangehe. Auf ein gutes Gelingen! :D

Pünktlich zum neuen Jahr möchte ich außerdem meinem Körper mal wieder etwas Gutes tun. Passend dazu erhielt ich letzte Woche das Angebot einen Detox Tea von fittea testen zu dürfen. Dankeschön an dieser Stelle. :)

fittea01
100 Gramm Body Detox Tea 28 Tage 19,90 Euro

Ihr habt sicherlich alle schon von verschiedenen Detox-Varianten gelesen. Viele trinken über Wochen ja nur sogenannte „grüne Smoothies“ und verzichten somit komplett auf feste Nahrung. Diese komplette Fastenphase ist allerdings gar nichts für mich. Was Detox ist muss ich wahrscheinlich auch niemanden mehr groß erklären oder? Detox heißt übersetzt nichts anderes als seinen Körper zu entgiften und entschlacken und ist seit einiger Zeit ein Trend in Sachen Fastenkuren.

Bei dem Body Detox Tea geht die Kur allerdings etwas gelassener zustatten. Ich kann weiterhin feste Nahrung zu mir nehmen (gesund und ausgewogen) und muss lediglich eine Tasse des Tees morgens zum Frühstück zu mir nehmen. Wer genaue Angaben möchte was man bei dieser Art von Detox essen darf und auf was man verzichten sollte, kann sich auf der Seite von fittea auch einen Ernährungsplan runterladen.

fittea02
Der Tee enthält ausschließlich pflanzliche Zutaten: Grüntee China Gunpowder, Lemongras, Ingwer, Löwenzahnkraut, Zitronenschalen, Koriander, Tulsikraut, Jasminblüte, Popreis, Rosenblütenblätter, Ginsengwurzel, Ananasstücke, Apfelstücke

Als ich das Päckchen mit dem Tee auspackte fiel mir zuerst der extrem frische und leckere Duft auf. Selbst meine beiden Hasen wurden von dem leckeren Geruch angelockt und dachten erst ich hätte Ihnen was zu futtern mitgebracht. :D „Nein ihr zwei, dass gehört Mami!“ :-p

Der Body Detox Tea soll die Fettverbrennung unterstützen, den Stoffwechsel fördern und das Hautbild merklich verbessern (wobei ich damit eher weniger Probleme habe). Da bin ich definitv mal gespannt ob der Tee auch hält was er verspricht. Während dieser Beitrag hier online geht, bereite ich mir übrigens gerade meine erste Tasse zu. Ich bin gespannt ob er so gut schmeckt wie er riecht. Anfang Februar lasse ich euch dann an meinem Ergebnis teilhaben. :)

Was haltet ihr von Detox-Kuren? Habt ihr selbst schon welche mitgemacht und wie waren eure Erfahrungen?

Hier geht es zum Ergebnisbericht: klick
unterschrift03

16 Responses
  • Nathalie
    Januar 5, 2015

    Klingt gut! diese radikalen detox diäten sind auch nicht mein ding, aber so ein Tee am Morgen ließe sich ja einrichten.
    Viel Erfolg, wünsche ich dir :-)

    • TheSimpleMess
      Januar 24, 2015

      Danke dir. Es ist aufjedenfall stressfreier als sich über Wochen nur von Saftkuren zu ernähren. Ich komme gut mit dem Tee zurecht. :)

  • sunochan
    Januar 7, 2015

    ich trinke weder smoothies noch so detoxzeugs, weil ich nicht allzu viel davon halte o.o
    aber hübschen blog hast du. <3 hab ihn grad über blogzug gefunden und werd mich jetzt ein wenig umsehen gehn XD

    • TheSimpleMess
      Januar 24, 2015

      Ist auch nicht jedermanns Sache, aber daran ist ja nichts verwerfliches. :D Freut mich, dass dir mein Blog gefällt. :)

  • Eva
    Januar 7, 2015

    Wow, dein Blog gefällt mir wirklich super! :)
    Wenn ich das ganze mit Blog-Connect checken würde, würde ich dir sofort folgen, so muss ich mir das alles mal anschauen, werde das vermutlich auf meinem Blog auch bald umstellen! :)
    Aber dann folge ich dir direkt! :)))
    Liebe Grüße
    Eva

    eva-jasmin.blogspot.de

    • TheSimpleMess
      Januar 24, 2015

      hehe, vielen lieben Dank Eva. Ist gar nicht so schwer, wenn du Hilfe brauchst sag bescheid. :)

  • Mona
    Januar 9, 2015

    Salut Steffi!

    Ich trinke seit einigen Monaten schon verstärkt Detoxtee, bzw. greife ich auf Grünen Tee, Brennessel und Mate zurück. Es muss nicht der kostenspielige Tee sein, Brennesseltee zum Beispiel hat eine ganz ähnliche Funktion.
    Ich bin begeistert und freue mich auf Deine Erfahrungen mit diesem Produkt! Ich bleibe gerne hier mit am Ball;)
    Sehr schöner Blog übrigens, ich freue mich, wenn Du auch mal bei mir vorbeischaust=)

    Liebst,

    Mona von FleuretFatale

    http://fleuretfatale.blogspot.de

    • TheSimpleMess
      Januar 24, 2015

      Ich trinke neben dem speziell benannten Detox-Tee auch noch einige andere Teesorten. Trinke genrell gerne Tee, da fällt mir das auch gar nicht schwer. Noch etwas mehr als eine Woche dann gibt es auch schon das Ergebnis. :)

  • hydrogenperoxid
    Januar 10, 2015

    langsam überlege ich mir auch diesen detox tee auszuprobieren
    ich lese wirklich nur gutes darüber.
    dieses wochenendfasten würde ich wirklich niemandem so aus dem nichts empfehlen, für mich wäre es auch nichts. eine fastenphase sollte eigentlich auch von nem arzt begleitet werden, wenn man es falsch macht kann es total nach hinten losgehen

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    • TheSimpleMess
      Januar 24, 2015

      Ich finde den Tee auch preislich wirklich in Ordnung. Wenn ich überlege, was manche Leute für fertig gemixte Saftkuren ausgeben wird mir ganz anders. Dann doch lieber Tee. :D Und ja da hast du Recht, einfach mal auf eigene Faust tagelang nichts mehr essen kann auch wirklich mehr ungesund als reinigend für den Körper sein.

  • smsarahs
    Januar 10, 2015

    Klingt echt alles sehr gut! Vielleicht sollte ich mir auch mal den Tee bestellen! Vor allem finde ich sieht er echt lecker aus!

    Tollen Blog hast du!

    Es würde mich sehr freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbei schaust!

    Liebste Grüße,

    Sarah <3 von http://www.chicnbasic.blogspot.de

    • TheSimpleMess
      Januar 24, 2015

      Dankeschön Sarah. Der Tee schmeckt auch wirklich sehr gut. Probier ihn aufjedenfall mal aus. :) Ich schau dann auch gleich mal bei dir vorbei. :)

  • Tama
    Januar 16, 2015

    Ich hänge seit Wochen auf Brennesseltee, oder auch Pfefferminztee, den dann aber zumeist von selbstgepflanzen Pflanzen OMNOMNOM <3

    • TheSimpleMess
      Januar 24, 2015

      Frischer Pfefferminztee ist wirklich ganz was feines. Wenn ich die Möglichkeit habe, dann brühe ich ihn mir auch ganz frisch auf. :)

  • modeicon
    Januar 16, 2015

    Hört sich super an! Bin schon auf dein Ergebnis gespannt. :-)

  • Bea
    Januar 26, 2015

    Ich bin schon länger am überlegen auch so einen Detox-Kur mit Tee zu machen. Du testest ihn ja schon länger, könntest du eine kurze Review geben? Wie schmeckt er und hast du schon Unterschiede bemerkt? Würde mich echt interessieren.

    Einen sehr schönen Blog hast du. gefällt mir richtig gut.

    Liebst, Bea von BEAutyMeetsCoco

Hinterlasse einen Kommentar