CATRICE Blogger Event – Frühling / Sommer 2017 – Asian Occasion

Derzeit hat mich der Winterblues vollkommen im Griff, weshalb ich für alles schlichtweg länger brauche. Sei es zur Arbeit laufen, Wäsche waschen oder eben Beiträge posten. Ich habe mir bereits fest vorgenommen nächtes Jahr im Januar einfach mal schön in’s Warme zu fliegen und diesem tristen Winter den Mittelfinger zu präsentieren. Da mir leider im Moment sowohl das Geld als auch der Spontanurlaub fehlt, quäl ich mich also von Tag zu Tag und hoffe, dass sich die Sonne endlich mal wieder blicken lässt. Der nächste Catrice Eventbeitrag dauerte somit leider auch länger als mir lieb ist. Aber so ist es derzeit nunmal – wo kein Wille ist, da ist zumindest eine gemütliche Couch und die neuesten Staffeln von Supernatural und Vampire Diaries. :D

Anlässlich der Catrice Frühling / Sommer Sortimentsumstellung 2017 konntet ihr euch im ersten Beitrag bereits das Trendthema Vintage Romance sowie ein Produktreview der neuen Soft Blossom Nagellacke anschauen. Im Folgenden widmen wir uns daher dem zweiten Trendthema Asian Occasian und auch hier zeige ich euch am Ende des Beitrages mein persönliches Highlightprodukt zu diesem Thema.

II. ASIAN OCCASIAN

Wir waren nun schon eine ganze Weile mit dem ersten Trendraum beschäftigt, als sich eine weitere riesige Altbautür für uns öffnete. Das erste Wort welches mir beim Anblick des folgenden Raumes durch den Kopf schoss war „abgespaced“ und so wirkte es nicht nur auf mich. Uns erwartete ein komplettes Kontrastprogramm zu dem, zuvor im Barockstil und mit Blumengestecken übersähten, Vintage Romance Trendraum. Wir betraten sozusagen eine vollkommen andere Welt.

catrice bloggerevents

catrice bloggerevents

Von der Decke hingen Plexiglaskugeln in denen uns die neuen Produkte präsentiert wurden. Die Wände und sogar die Fenster waren mit bunten geometrischen Mustern verziert und unsere Sitzgelegenheiten bestanden aus futuristischen Sesseln, die überall im Raum arrangiert waren. Es kam mir vor wie ein Blick in die Zukunft und das ist gar nicht mal so abwegig bedenkt man, dass viele Innovationen aus dem asiatischen Raum stammen. Nude war gestern! Die Farben die uns erwarteten sind gewagt und eindrucksvoll. Wer gerne Farben, Muster und Materialien mixt ist bei Asian Occasian genau richtig. Neben neuen Flüssig-Foundations und den passenden Pudern, traten hier besonders die neuen Lippenstiftvarianten in den Vordergrund. Auf eine Variante davon waren wir Mädels ganz besonders gespannt.

OMBRÈ TWO TONE LIPSTICKS

Mein Highlight aus der Assian Occasian Reihe und eine echte Innovation sind defintiv die neuen Ombré Two Tone Lipsticks. Davon gibt es insgesamt 6 an der Zahl und die Farbnuancen variieren von sanften rosé Tönen über knalligem pink bis hin zu einem dunklem rot. Die Lippenstifte sind mit Arganöl angereichert und pflegen somit die Lippen gleich mit. Wie uns der Name schon verrät sind es die ersten Lippenstifte, mit denen man mit nur einem Auftrag einen Ombré Look auf die Lippen zaubern kann.

Catrice Ombré Two Tone Lipsticks

Catrice Ombré Two Tone Lipsticks

Der Auftrag erfordert dabei etwas Übung und viel Fingerspitzengefühl. Die dunklere Farbe soll die Lippen umranden und wird somit am Lippenrand appliziert. An der Oberlippe kann man hier noch fast wie gewohnt arbeiten. Mit dem einzigen Unterschied, dass man wirklich die komplette Fläche des Lippenstiftes auf einmal auf die Lippen presst und aufträgt. An der Unterlippe wird es dann schon schwieriger. Der Lippenstift wird nun um 180° gedreht und anschließend von oben kommend aufgetragen. Am Besten arbeitet man hier von der mitte zu den Mundwinkeln hin. Anschließend sollte man einmal kurz die Lippen aufeinander pressen um einen leichten Verlauf zu erhalten. Ich habe selbst ein paar Anläufe gebraucht bis die Lippenstifte wirklich so aufgetragen waren, dass man damit auch vor die Tür gehen konnte. Die ersten Versuche hätten somit eher für Fasching gereicht oder hätten mit einer durchtriebenen Nacht mit viel Alkohohl erklärt werden können. Ich denke mein Problem bestand aber auch etwas darin, dass ich nicht die vollsten Lippen habe und somit das Auftragen schon etwas kniffliger ist. Mit vollen Lippen sollte es euch also schon etwas leichter von der Hand gehen.

Catrice Ombré Two Tone LipsticksCatrice Ombré Two Tone Lipsticks Nr. 1 „Rockabily Rosewood“

Catrice Ombré Two Tone LipsticksCatrice Ombré Two Tone Lipsticks Nr. 2 „Nude York City Style“

Catrice Ombré Two Tone LipsticksCatrice Ombré Two Tone Lipsticks Nr. 3 „Grapedation Nude“

Catrice Ombré Two Tone LipsticksCatrice Ombré Two Tone Lipsticks Nr. 4 „Not ExpiRED Yet“

Catrice Ombré Two Tone LipsticksCatrice Ombré Two Tone Lipsticks Nr. 5 „Please Tell Rosy“

Catrice Ombré Two Tone LipsticksCatrice Ombré Two Tone Lipsticks Nr. 6 „Bloody Vampire Kiss“

Die Haltbarkeit beträgt ca. 4 Stunden, wenn man in dieser Zeit ohne was zu Trinken oder Essen auskommt. Das liegt mit unter an der Konsistenz, die meines erachtens etwas zu cremig ist. Die Farben verlaufen nach und nach ineinander und wer generell gerne über seine Lippen leckt, sollte sich besser erst gar keinen Ombré Look auftragen. Trotz diesem kleinen Manko sind die Lippenstifte aber definitiv ein absoluter Hingucker und für gerade mal 4,95 Euro auch ein echtes Schnäppchen.

Wie gefallen euch die neuen Lippenstifte? Welche der Nuancen wäre euer Liebling und wer kennt mich gut genug um zu erraten welche Farbe mein heimlicher Favorit ist und von welcher Farbe ich wohl eher Abstand nehmen werde? :D Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

4 Responses
  • Tanjas Bunte Welt
    Februar 6, 2017

    Hallo Steffi
    Eine tolle Idee mit dem Raum und Plexikugeln mit den neuen Produkten.
    Für mich kommt das dann nicht in Frage. Rauche, trinke viel Kaffee und fummle immer an den Lippen Rum gg
    Liebe Grüße

  • Amira
    Februar 7, 2017

    Wow, das sind ja tolle Bilder. Alle Farben stehen dir ausgezeichnet, besonders Please tell Rosy.
    With Love,
    Ami Coco by Amira

  • Vanny
    Februar 7, 2017

    Tolle Gestaltung des Raumes für die Präsentation.. und die Lippenstifte muss ich mir bei meinem nächsten Besuch im Drogeriemarkt unbedingt mal genauer anschauen.

    Danke für den Tipp :)

    LG Vanessa <3

  • Jenny
    Februar 11, 2017

    Die Ombré-Lippenstifte und vorallem deren Ergebnis sehen soooo gut aus (: Allerdings ist es halt kein Lippenstift, den man einfach mal schnell nachzieht :D

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

Hinterlasse einen Kommentar

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/xGbk1okRZQvvbnyvkv3UTycK.png