Ein gelungener Start in den Urlaub.

Meine ersten beiden Urlaubstage verbrachte ich bei meiner Freundin Simone und ihrem Freund Moritz, die ich schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen hatte. Die beiden holten mich vom Bahnhof ab, wir gingen einkaufen und anschließend wurde ich erstmal von den beiden bekocht. So kann ein freudiges Wiedersehen gerne öfters beginnen. ^^

Es gibt doch nichts besseres als selbstgemachte Bolognesesoße! ♥

Nach der leckeren Spagettiorgie ging es kurz zum Ausruhen auf die Couch, um dann im Anschluss voller Tatendrang die Küche zu verwüsten und Cupcakes zu backen. :D

Okay ein bisschen faul waren wir dann schon, denn die Backmischung war dann doch nicht ganz selbstgemacht. ;D Aaaaaber dafür das Topping aus leckerem Frischkäse!
Alles fertig vorbereitet, folgte nun der schönste Teil …
… Dekorieren. :D
Eigentlich wollten wir ja warten bis die Cupcakes abgekühlt waren, aber schaut sie euch doch an … sie ruften uns praktisch „Iss mich!“ hintenher! :D Wer ist noch der Meinung das frisch gebackene und noch lauwarme Cupcakes, Kuchen etc. einfach am Besten schmecken? ^^

Vollgefuttert ließen wir den Abend mit einem witzigen Trinkspiel und einem Horrorfilm ausklingen. Ein wirklich gelungener Nachmittag/Abend. ♥

Am nächsten Morgen gab es dann zunächst ein gemütliches Frühstück …
… bei dem ich leider auch etwas Haut lassen musste, da ich mir mit dem großen grobgezicktem Brötchenmesser mal schön in die Hand schneiden musste (an dieser Stelle gibt es dann besser kein Foto, da Simone das nicht so gut verkraftet ^^°).

Im Anschluss folgte ein tolles Shooting, bei dem unter anderem das Foto meines neuen Headers entstand. Simone lässt mir die Fotos noch zukommen, solange müsst ihr euch leider auch noch gedulden. ;D

No Comments Yet.

Hinterlasse einen Kommentar

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/xGbk1okRZQvvbnyvkv3UTycK.png