Kitch me if you can

Sagt euch das Farb-Institut Pantone schon etwas? Von Saison zu Saison gibt Pantone sprichwörtlich den (Farb-)Ton an. Immer im Herbst präsentiert das Farb-Institut den „Fashion Colour Report Spring“, in dem 10 neue Farben für das kommende Jahr gelistet sind. Frühjahr / Sommer 2016 hat es mir definitiv der sehr warme Roséton „Rose Quartz“ angetan. Passend dazu habe ich mir zwei meiner geliebten catrice Nagellacke geschnappt und drauf losgepinselt.

catrice_luxurynudes02
Catrice ULTIMATE Nail LACQUER Effect Coat Nr. 45 „Kitch Me If You Can“ und Catrice Luxury Nudes Satin Shine Nr. 10 „Lily From Piccadilly“

„Lily from Piccadilly“ – Ein weiterer Luxury Nudes Ton in meiner Sammlung, der es mir total angetan hat. Eine zarte Mischung aus nude und rosé mit einem satin-glänzenden Finish. Ich liebe ihn einfach. Und für ein bisschen mehr Verspieltheit kommt obendrauf noch ein unheimlich schöner roséfarbener Effect Coat mit dem passenden Namen „Kitch Me If You Can“.

catrice_kmiyc01a

Der Pinsel hat zwar die perfekte Breite, dafür ist die Konsistenz des Luxury Nudes Lackes für meinen Geschmack leider zu flüssig. Mir ist mehrmals etwas Lack in die Nagelränder gelaufen, was das Auftragen natürlich erheblich verzögert hat. Die Farbe deckt am Besten nach 2 Aufträgen. Ich habe hier selbst zwei Schichten aufgetragen. Die Trocknungsdauer ist im Vergleich zu anderen catrice Lacken relativ lange. Man sollte sich pro Schicht schon ca. 2-3 Minuten Zeit nehmen, sonst gibts unschöne Schlieren. Ist er aber erstmal trocken hält er wirklich sehr gut.

Der Effect Coat ist leider auch etwas störrisch. Man darf eigentlich den Pinsel nicht erst am Fläschen abstreifen, sonst hat man am Ende außer Klarlack nichts auf den Nägeln. Allerdings ist gar nicht Abstreifen auch keine Lösung, sonst wird der Auftrag viel zu dick … Ein Teufelskreis. Ich habe es am Ende geschafft mit insgesamt 2 Schichten zumindest ein bisschen Glitzer abzubekommen, hätte mir aber noch mehr gewünscht.

Der Preis beträgt 2,79 Euro. Bei dem für catrice üblichen Inhalt von 10ml gibt’s an dem Preis-Leistungs-Verhältnis nix zu meckern.

Wie gefallen euch diese zarten Farbtöne?
unterschrift02

2 Responses
  • Vicky
    Januar 26, 2016

    Die Farbe ist super und der Glitzerlack pass perfekt dazu!
    Liebe Grüße
    Vicky

  • Manuela
    Januar 26, 2016

    Ich mag solche Farben unheimlich gerne im Frühling. Schade das der Glitzerlack so zickig im Auftrag ist. Ich habe einen Glitzertopper von Deborah Lippmann, der ebenfalls etwas schwierig im Auftrag ist – bei dem Preis ziemlich ärgerlich

    LG Manuela
    Blush & Sugar

Hinterlasse einen Kommentar