Oktoberkerwe

Mal etwas „Privates“ am Rande …

Bei uns ging jetzt am Wochenende unsere Oktoberkerwe wieder los. Falls das für die Nicht-Pfälzer kein Begriff ist, auch unter dem Namen „Kirmes“ oder „Jahrmarkt“ bekannt. :)

Ich schlender gerne über die Kerwe, vorallem Abends wenn die ganzen Fahrgeschäfte beleuchtet werden. Am Liebsten sind mir dabei übrigens die Geschäfte, die möglichst hoch hinaus gehen und besonders wild sind. „Je oller, je doller“, sag ich dazu nur! :D

„Der Burner“ ahjaaaa … Na was ist das Erste was euch beim Namen dieses Fahrgeschäftes einfällt? – Ich sag nur: „Roooobeeeeerrrt!“ ^^

Als ich noch kleiner war, gab es für mich nicht’s tolleres als auf dem Kettenkarussell zu „fliegen“ … Oder wie ich das Karussell immer nannte: „Fliegenpilz“. :)

Natürlich kommt man bei den ganzen leckeren Gerüchen auch nicht an den unzähligen „Imbissbunden“ vorbei. Manche sind dabei besonders ansprechend aufgebaut.

Schade ist allerdings, dass unsere Kerwe nicht gerade groß ist. Man ist einfach zu schnell durchgelaufen, egal wie langsam man es versucht. Für mich kann eine Kerwe gar nicht groß genug sein. ^^

Geht ihr auch gerne auf die Kerwe oder ist das eher nicht’s für euch?

1 Response
  • Anna
    Oktober 21, 2012

    Haha :D
    ich wusste doch dass ich diesen kerweplatz kenne ;)
    schöner blog übrigens^^

Hinterlasse einen Kommentar

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/xGbk1okRZQvvbnyvkv3UTycK.png