Teezember Blogparade – Darjeeling

Die Mädels Hannah (Provinzkindchen), Steffi (All I want is everything) und Vicky (My Mirror World) haben Anfang des Monats eine tolle Blogparade names „Teezember“ in’s Leben gerufen. Hierbei dreht sich alles, wie der Name ja schon verrät, um das Thema Tee – Rezepte, Inspirationen und was einem sonst noch dazu einfällt. Da ich sehr gerne Tee in allen Variationen trinke und auch immerwieder gerne etwas Neues ausprobiere, ließ ich es mir nicht nehmen, einen Beitrag zur Parade beizusteuern.

teezember00

Ich habe mir hierfür einen klassischen schwarzen Tee rausgesucht. Um genauer zu sagen einen blumigen Darjeeling, da dieser nicht ganz so herb schmeckt wie manch andere Schwarzteesorten. Da ich schwarzen Tee aber selten pur trinke, sondern immer mit weiteren Zutaten spiele, habe ich mich speziell für den Teezember, für eine sehr gesunde Variante mit Zitrone und Minze entschieden.

Darjeeling für die kalte Jahreszeit
teezember01

ZUTATEN

  • 2-3 Teebeutel Darjeeling
  • 1-2 Zitronen
  • 1 Bund Pfefferminze
  • 1 Liter Wasser

Zuerst den Tee kochen. Während der Tee gut durchzieht den Saft einer Zitrone auspressen, eine Hand voll Pfefferminzblätter vom Bund abzupfen und beides dem Tee zugeben. Die zweite Zitrone in Scheiben schneiden und ebenfalls zugeben und / oder als Dekoelement verwenden. Wenn euch die Mischung zu säuerlich wird, könnt ihr nach Belieben auch mit Honig nachsüßen.

Diese Mischung ist perfekt bei Erkältungsbeschwerden oder Kopfschmerzen geeignet. Ich trinke öfters schwarzen Tee mit Zitrone um meiner Migräne etwas entgegenzuwirken. Ganz wichtig hierbei: Heiß trinken, nicht lauwarm!

teezember02

Falls ihr Lust auf weitere Tee-Rezepte habt, dann schaut auch mal bei den anderen Mädels vorbei. Möchtet ihr selbst mitmachen, dann könnt ihr dies entweder mit einem eigenen Blogbeitrag oder über Instagram mit dem Hashtag #Teezember tun. Den Teezember-Banner dürft ihr dafür gerne verwenden. Verlinkt euren Beitrag dann einfach bei Hannah, Steffi oder Vicky in den Kommentaren.

Welche Teesorten trinkt ihr gerne und welche speziell zur kalten Jahreszeit? :)

unterschrift03

8 Responses
  • Zanna
    Dezember 17, 2014

    Ach Tee ist schon ein super Ding. Es gibt so viele Sorten und Zubereitungen davon, das es nie langweilig wird. Super Idee! :)

    Auf meinen Blog findest momentan das Wichteln von Yves Rocher statt. Falls du dich für die Produkte interessiert, würde ich mich freuen wenn du, oder auch andere, dein Glück versuchst!

    Liebe Grüße & schöne Vorweihnachtszeit <3

  • Vicky
    Dezember 18, 2014

    Hmmm, der sieht lecker aus. Würde ich jetzt gerne eine Tasse oder gerne auch zwei davon trinken. Danke fürs Mitmachen!

  • Steffi
    Dezember 19, 2014

    Ich bin ja überwiegend Kaffeetrinker, aber im Winter ist Tee echt eine geniale Alternative, weil er wärmt und nicht auf den Magen schlägt. Tolle Bilder übrigens. LG, Steffi

  • Tatjana
    Dezember 23, 2014

    Ich habe dich zum Liebsten Blog Award nominiert und es würde mich freuen wenn du mitmachst! :)
    http://blackskirtwhiteshirt.blogspot.de/2014/12/liebster-blog-award.html

  • Jule
    Dezember 23, 2014

    mhhhhh! Der Tee hört sich wirklich lecker an! Darjeeling und Pfefferminze, tolle Kombi! Wird auf jeden Fall nochmal nachgekocht!:)

    Hab eine schöööne und besinnliche Weihnachtszeit mit deinen Freunden und Familie!:)
    bunte Grüße,
    Jule

  • Nathalie
    Dezember 27, 2014

    Oh lecker :-)

Hinterlasse einen Kommentar

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/xGbk1okRZQvvbnyvkv3UTycK.png