Verlocke! tapeIT Klebetressen: Das Langzeitfazit

Morgens aufwachen und sich weiblich fühlen – Extensions sind mehr als nur eine Erfindung der Haarindustrie, um sich zwischendurch mal ein paar bunte Strähnchen reinzuclippen. Für mich verhelfen Extensions zu einem neuen Lebensgefühl. Ich hatte wirklich noch nie lange Haare, auch in der Kindheit nicht. Sagt euch die Sängerin Natalie Imbruglia mit ihrem Hit Torn etwas? Genau so trug ich meine Haare jahrelang, weil mit diesen einfach nicht mehr möglich war – Zu dünn, zu fein, zu wenig, einfach der Traum jeder Frau … natürlich NICHT. Mit zarten 15 Jahren versuchte ich mich bereits an meinen ersten Clip-In-Extensions und war begeistert, was mir ein paar Haare mehr auf dem Kopf für ein tolles Gefühl geben konnten. Ab dieser Zeit fing ich an mich intensiv mit dem Thema Extensions zu beschäftigen und probierte von Jahr zu Jahre andere Firmen und andere Arten von Extensions aus. Von Clip-Ins, über geschweißte Tressen, Microringen bis hin zu meinen jetzigen Klebetressen, war einiges vertreten. Dank meiner Arbeit als Bloggerin bekam ich vor fast einem Jahr dann die Gelegenheit die Extensions von Verlocke! ausprobieren zu dürfen. Vielen, vielen Dank nochmal an dieser Stelle an das Verlocke!-Team.

verlocke_gefühl01a

In meinem ersten Beitrag zu den Verlocke! tapeIt deluxe Klebetressen (hier geht’s zum Beitrag) im Juni 2015 habe ich euch ein ersten Bild der Extensions vermittelt und kurz beschrieben woraus die Extensions bestehen und auf was ihr achten müsst. In meinem Videotutorial kurze Zeit später, zeigte euch mein Freund Patrick von blonde-department wie die Extensions angebracht werden.

10 Monate später kann ich euch nun eines mit Sicherheit bestätigen: Ich habe noch nie so gute Extensions getragen wie diese!

Im Gegensatz zu einigen anderen Extensions, die ich zuvor ausprobiert hatte und die nach einiger Zeit einfach anfingen zu filzen, fühlen sich die Klebetresse von Verlocke! auch nach fast einem Jahr Dauereinsatz immernoch sehr gut an. Kein Anzeichen von Verfilzungen, kein übermäßiger Haarverlust – Immernoch samtig weich und füllig. Müsste man die Haare nicht bei jedem erneuten hochsetzen etwas an den Spitzen nachschneiden, könnte ich diese wohl auch noch einige Monate weiter verwenden.

verlocke_gefühl02bVerlocke! tapeIT Klebetressen deluxe gold: 6 Packungen á 8 Tressen in 50 cm Länge, Farbe Schokobraun

Die Pflege dieser Extensions ist außerdem super unkompliziert. Sind die verwendeten Haare von einer guten Qualität ist das schon die halbe Miete. Ich benutze um ehrlich zu sein nicht mal spezielle Extensionsprodukte (bis auf die Bürste), sondern wasche meine Haare mit dem Balea Professionals Glatt & Glanz Shampoo und gebe anschließend die Feuchtigkeitskur Kur von Wella Professionals rein, die ich wie einen Conditioner verwende. Da ich meine Haare außerdem immer glätten muss, da ich zusätzlich leicht krauses Haar habe, verwende ich immer ein Hitzeschutzspray um weder meinen Haaren noch den Extensions zu schaden.

Ein weiterer Punkt weshalb ich diese Extensions uneingeschränkt weiterempfehlen kann, ist einfach die Tatsache, dass ich keinerlei Probleme während dem tragen mit ausfallenden Tressen habe. Diese halten bombenfest, selbst wenn man mal irgendwo hängen bleibt oder mit einem hohen Zopf Druck daraus ausübt. Kein ziepen, kein rutschen! Als Vergleich dazu durfte ich damals mit meinen Microringen mehrmals die Woche zum Friseur rennen, da die Ringe in meinen Haaren nicht hielten und einfach rausrutschten!

verlocke_gefühl03b

Last but not least sind es auch die ersten Extensions, die man in meinen feinen Haaren so gut wie nie als solche erkennt. Klar, wenn die Haare nun fast 3 Monate drinn sind, kann mal eine Tresse ungünstig rausblitzen. Ansonsten bekomme ich aber durchweg positives Feedback für meine Haare, weil einfach niemand auf Anhieb erkennt, dass ich Extensions trage. Und das ist doch im Endeffekt das größte Kompliment, welches man sowohl für die Marke, als natürlich auch für den jeweiligen Friseur, der diese anbringt (in diesem Falle einen dicken, unglaublich fetten Knutscher an dich Patrick xoxoxo), aussprechen kann!

Die Extensions werden bei mir jetzt noch ein letztens Mal (das 4. Mal) hochgesetzt. Insgesamt trage ich Sie somit dann knapp über 1 Jahr. Für den Sommer habe ich bereits für neue Extensions gespart. Natürlich bleibe ich nun Verlocke! treu. Warum auch wechseln, wenn man so super zufrieden ist?

Hab ich euch jetzt angefixt? Dann bekommt ihr die Extensions hier zu kaufen. Mit dem Gutscheincode „TheSimpleMess2016!“ spart ihr außerdem 5 Euro, ab einem Einkauf von 20 Euro.
unterschrift03

3 Responses
  • anneroemeth
    Mai 27, 2016

    Liebe Stefanie, danke für die ausführliche Beschreibung. Es scheint wirklich ein tolles Produkt zu sein. Empfiehlst Du, die Tressen von einem Profi einsetzen zu lassen, oder kann man das auch von jemandem machen lassen, der ein wenig handwerkliches Geschick besitzt? Liebe Grüße, Anne

    • TheSimpleMess
      Mai 30, 2016

      Vielen Dank Anne. Ich empfehle definitiv die Tressen von einem Profi einsetzen zu lassen. Klar schaut es einfach aus, aber wenn man doch etwas falsch machen sollte, zahlt man entweder mit den teuren Extensions oder macht sich noch die eigenen Haare kaputt.

  • Esra
    Dezember 8, 2016

    Hihihihi wie süße am Ende „O mein Gott, ist das geil“ :DDD
    Und der Patrick, ooohhh, hat damals ganz anders ausgeschaut <3
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

Hinterlasse einen Kommentar

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/xGbk1okRZQvvbnyvkv3UTycK.png