Menu
Fashion

Poncho-Liebe

Ich hatte euch ja bereits angekündgt, dass es zum Thema Poncho einen eigenen Outfit-Post geben wird. Hier ist er nun, live und in Farbe. :D Patrick und ich schlenderten für diesen Beitrag wieder in unserer Mall rum und wurden dann bei Reserved fündig. Ich muss ja sagen, ich bin totaler Pocho / Cape-Fan und hab schon das ein oder andere Stück im Kleiderschrank hängen. Gerade für die Tage an denen man ohne Jacke zu kalt und mit zu warm hat, kommen diese ärmellosen Umhänge doch gerade recht.

poncho_01
Poncho/Cape: RESERVED | Bluse: Primark | Jeans: Only | Plateau-Pumps: Dielmann

Als ich diesen Poncho gesehen habe, war es um mich geschehen. Diese geometrischen Muster sprechen mich ja sowieso schon total an und dann ist dieses Exemplar hier auch noch so verdammt flauschig (wer jetzt bei diesem Satz gerade an „Ich – Einfach unverbesserlich“ denken muss, dem sei gesagt: Ja verdammt, ich habe den Poncho an mich gerissen und einmal laut im Laden: „Es ist so flauschig“ gerufen! X’D). Der einzige Nachteil bei diesem wunderschönen Poncho – so flauschig er auch ist, so fusseln tut er auch. :/

poncho_02

Diese genialen Plateau-Pumps von Sommerkind (gefunden bei Dielmann) hatten es mir ja auch direkt angetan. Muss zwar anfänglich echt witzig ausgesehen habe, wie ich mich darin fortbewegt habe, aber nach kleinen Anfangsschwierigkeiten wurden wir richtig dicke Freunde. ^^ Mit meinen gerade mal 1,63 cm Körpergröße (und damit gelte ich übrigens als Minion …) hat es schon was für sich solche Pleatu-Schuhe zu tragen.

poncho_03

Das einzige Problem, dass ich bei diesem Poncho hier sehe ist nur die Kombinationsmöglichkeit. Außer mich darunter schlicht schwarz zu kleiden, ist mir tatsächlich nicht’s weiter eingefallen, weshalb ich von euch gerne mal wissen würde, wie ihr diesen Poncho kombinieren würdet (gerne auch mit Links zu vielleicht schon bestehenden Looks oder Collagen)?
unterschrift03

About Author

TheSimpleMess is a personal beauty, fashion and lifestyle blog from Germany written by Stefanie. Please feel free to look around.

6 Comments

  • Colli Stars
    12. November 2015 at 11:10

    Wunderhübsch! Ich liebe es, wenn man einen Hut zum Cape trägt!
    Das Cape ist total elegant und stilvoll, schaust einfach super aus!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    Reply
    • TheSimpleMess
      19. Dezember 2015 at 10:08

      Dankeschön für den lieben Kommentar, freut mich, dass dir das Outfit gefällt. :)

      Reply
  • Manuela
    4. Dezember 2015 at 20:04

    Ein sehr schönes Cape. Ich wurde vor einigen Wochen ebenfalls bei Reserved fündig :-)
    Ich kombiniere mein Cape sehr gerne mit Lederjacke und werfe es locker über, oder mit Rollkragenpulver und gebe dem Cape mit einem schmalen Gürtel um die Hüfte etwas mehr Form :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    Reply
    • TheSimpleMess
      19. Dezember 2015 at 10:10

      Ich bin so froh, dass wir einen Reserved bekommen haben. Finde eigentlich immer etwas, wenn ich dort vorbeischaue. :D Einen Gürtel hab ich mir zu diesem Cape hier dann auch noch gekauft, passt einfach super dazu. :D

      Reply
      • Manuela
        19. Dezember 2015 at 10:11

        Ich kannte Reserved vorher gar nicht und erst durch die Eröffnung in der Mall kennengelernt. Möchte den Laden auch nicht mehr missen :-)

        Reply
  • Hello Beautifulstyle
    13. Januar 2016 at 17:14

    Ein wirklich super tolles Outfit und der Poncho ist der Hammer, steht dir super gut.
    Liebe Grüße Lisa
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

    Reply

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.